Wie verwende ich ein Glanzmessgerät, um Glanz zu messen?

Auswahl des Glanzmessgeräts

 

Was ist ein Glanzmessgerät?

Ein Glanzmessgerät ist ein Gerät zur Messung der Glanzreflexion eine Oberfläche, wie z. B. Glanz. Glanz wird ermittelt, indem ein Lichtstrahl mit konstanter Intensität und unter einem festgelegten Winkel auf eine Oberfläche projiziert wird und die reflektierte Lichtmenge unter dem gleichen, jedoch gegenüberliegenden Winkel gemessen wird.

Rhopoint Novo Gloss 60 Glanzmesser

Welches Glanzmessgerät benötige ich?

Bestimmen Sie die Oberfläche, die gemessen werden soll.  Handelt es sich um eine flache Oberfläche? Falls ja, kann die Messung mit einem herkömmlichen Glanzmessgerät durchgeführt werden.

Gekrümmte Oberflächen sollte mit einem Gerät gemessen werden, das speziell für diese Art der Anwendung vorgesehen ist. Für diese Anwendungsbereiche sind Tisch- und Hand-Geräte erhältlich.

Die Auswahl des korrekten Glanzmessgeräts hängt von der Art der Anwendung und dem Glanzgrad der Oberfläche ab.  Jedes Glanzmessgerät spezifiziert die verwendeten Messwinkel.

„Messwinkel“ bezieht sich auf den Winkel zwischen dem einfallenden und dem reflektierten Licht. Es sind drei Messwinkel (20°, 60° und 85°) spezifiziert, um die meisten Beschichtungsapplikationen abzudecken. Der Winkel wird anhand des erwarteten Glanzbereichs ausgewählt, wie in der nachfolgenden Tabelle zu sehen ist.

Glanzbereich 60°-Wert Hinweise
Hochglanz >70 GU Wenn die Messung 70 GU bei 60° unterschreitet, ändern Sie die Testeinrichtung in 20°.

Beispiele für Hochglanzoberflächen:

Hochglanzlackierung bei einem Neuwagen
Hochglanzoberfläche bei poliertem Beton
Poliertes Metall mit Hochglanzoberfläche
Glanzbereich 60°-Wert Hinweise
Mittelglanz 10 - 70 GU

Beispiele für Hochglanzoberflächen:

Moderne Kücheneinrichtung – Möbel mit Mittelglanzoberflächen
Mittelglanzoberfläche von Pappe und Verpackungsmaterial
Kunststoffe mit Mittelglanzoberfläche
Glanzbereiche 60°-Wert Hinweise
Mattglanz <10 GU Wenn die Messung 10 GU unterschreitet, ändern Sie die Testeinrichtung in 85°.

Beispiele für Mattglanzoberflächen:

Nahtloser Leinenstoff mit einem niedrigen Glanzmesswert
Carbonfaser, Mattglanz
Leder ist ein weiteres Beispiel für Mattglanzoberflächen

GU ist die Messeinheit für Glanz, die Bereiche sind folgende:

20 Grad: 0-2000 GU (wobei 0 vollständig matt und 2000 ein perfekter Spiegel ist)

60 Grad: 0-1000 GU (wobei 0 vollständig matt und 1000 ein perfekter Spiegel ist)

85 Grad: 0-199 GU (wobei 0 vollständig matt und 199 ein perfekter Spiegel ist)

206085 gloss visual reprenstation

Durch Auswahl des korrekten Winkels für die jeweilige Anwendung wird die Messgenauigkeit optimiert.

Drei Gerätetypen sind auf dem Markt erhältlich: Geräte mit einem 60°-Winkel, eine Kombination aus 20° und 60° sowie eine Kombination aus 20°, 60° und 85°.

Zwei zusätzliche Winkel werden für andere Materialien verwendet. Der 45°-Winkel ist für die Messung von Keramik, Folien, Textilien und eloxiertem Aluminium spezifiziert, während der 75°-Winkel für Papier spezifiziert ist.

Falls das Erscheinungsbild einer Hochglanzoberfläche durch Oberflächenstrukturen, z. B. Orange Peel oder einen milchigen Schleier oder Lichthöfe um die Reflexionen heller Lichtquellen, beeinträchtigt wird, müssen diese mit dem Rhopoint IQ gemessen werden.