+49 8020 9214988

Geliefert mit kalibrierten und nach ISO 17025 UKAS zertifizierten Standards.
Branchen und Anwendungsbereiche
  • Fahrzeugaußenbereich
  • Fahrzeuginnenraum
  • Hüllen für Smartphones, Tablets und Laptops
  • Jachthersteller
  • Kunststoffe
  • Metalloberflächen
  • Möbel
  • Polierte Steinoberflächen
  • Reparaturlackierungen

Novo-Gloss 20/60/85 Glanzmessgerät mit Haze bis ASTM E430

3.450

Beschreibung

Novo-Gloss 20/60/85 Glanzmessgerät mit Haze bis ASTM E430

Das Novo-Gloss 20/60/85° Glanzmessgerät wurde entwickelt, um die Messkriterien für die meisten Glanzmessanwendungen zu erfüllen.

Die hohen Spezifikationen, einschließlich statistischer Analyse, grafischer Analyse und softwareloser PC-Download-Möglichkeit, machen es zum idealen Glanzmessgerät für matte bis hochglanzpolierte Oberflächen.

Gemessene Parameter

Glanzmessung für alle Oberflächen:

  • 20° – Hochglanz
  • 60° – Mittelglanz
  • 85° – Mattglanz

Haze nach ASTM E430

Glanzschleier-Haze (Reflectance) Messung mit Kompensationsmodus, um konsistente Messwerte von Metallics und Spezialpigmenten zu liefern

Glanzmessgerät Funktionen

  • Schnelle Messung, Ein-Knopf-Druck misst alle Parameter
  • Integrierte Statistiken mit grafischer Trendanalyse und Berichterstellung.
  • Automatische Kalibrierung mit Plattenvalidierung
  • Mit Datums-/Zeitstempel versehene Ergebnisse
  • Einfache Stapelverarbeitung – Benutzerdefinierbare Stapelnamen und Stapelgrößen für schnellere und effizientere Berichte
  • Softwarelose Datenübertragung
  • Direkte Dateneingabe über Bluetooth – transmission Sie jeden Messwert direkt in Microsoft Excel oder andere Programme
  • Automatische Bereichswahl, misst matte bis spiegelnde Oberflächen
  • Pass / Fail zur einfachen Identifizierung von Abweichungen
  • Kompatibel mit allen gängigen internationalen Standards
  • Verlängerte zweijährige Garantie
  • Lebenslange Garantie auf die Lichtquelle

Wozu Haze messen?

Haze kann als nahe gerichtete Glanzreflexion beschrieben werden. Haze entsteht durch Mikrostrukturen auf der Oberfläche, welche die Richtung von reflektiertem Licht leicht verändern, was wiederum einen Glanzschleier angrenzend an den Glanzwinkel verursacht. Die Oberfläche weist einen milchigen Schleier auf, ihr Reflexionsgrad ist vermindert.

In der Beschichtungsindustrie werden diese Mikrostrukturen auf der Oberfläche häufig durch schlecht verteilte oder inkompatible Rohmaterialien sowie durch Oxidation und Verwitterung verursacht. Bei polierten Metallen steht Haze häufig mit Schleifkratzern oder Rückständen von Chemikalien in Zusammenhang.

Haze

Haze ist Licht, das durch kleine Oberflächenstrukturen neben der Hauptreflexionsrichtung reflektiert wird.

Glanzschleier-Haze (Reflectance) – Ein optischer Effekt, der durch Mikrostrukturen oder Rückstände auf Oberflächen verursacht wird.

Glanzschleier-Haze (Reflectance)

Glanzschleier-Haze (Reflectance) ist ein optisches Phänomen, das in der Regel bei Hochglanzoberflächen auftritt.

Es handelt sich hierbei um einen häufigen Oberflächenfehler, der das Erscheinungsbild beeinträchtigt. Eine von Haze betroffene Oberfläche weist eine deutlich verminderte Reflexion mit einem milchigen Schleier auf, zudem erscheinen Lichthöfe um die Reflexionen heller Lichtquellen.

Haze Probe 1
Probe 1
Kein Haze, Reflexionen mit Tiefe
Haze Probe 2
Probe 2
Starker Haze, verminderter Reflexionsgrad

Hochglanzoberflächen mit Haze weisen einen milchigen Schleier mit vermindertem Reflexionsgrad auf. Die reflektierten Highlights und Lowlights sind weniger stark ausgeprägt.

Auf Oberflächen mit Haze erscheinen Lichthöfe um die Reflexionen heller Lichtquellen.

Probe 3
Geringer Haze
Haze Probe 4
Probe 4
Stärkerer Haze
Yacht

Ursachen von Haze

Beschichtung und Rohmaterialien

  • Dispersion
  • Pigmenteigenschaften
  • Partikelgröße
  • Bindemittel-Kompatibilität
  • Auswirkung und Migration von Additiven
  • Kunstharztypen und -qualität

Härtung

  • Trocknungsbedingungen
  • Härtungstemperatur

Nach der Beschichtung

  • Schleifkratzer
  • Sauberkeit
  • Alterung und Oxidation
BEISPIELE FÜR HAZE
Haze: Häufig als milchiger Schleier auf Hochglanzoberflächen zu erkennen

Glanz- und Haze-Messung mit Array-Technologie

Das Novo-Gloss™ 20/60/85 mit Haze verwendet eine lineare Diodenanordnung („Array“) aus 512 Elementen, die reflektiertes Licht in einem großen Bogen zwischen 14° und 27° profiliert.

Das Gerät verarbeitet diese hochauflösenden Daten, indem es einzelne Elemente in der Anordnung auswählt, welche den Winkeltoleranzen in den internationalen Messstandards entsprechen.

In einer einzelnen 20°-Messung werden die folgenden Berechnungen durchgeführt:

Equations
Haze equations

Anpassung an gekrümmte Oberflächen

Ein wesentlicher Vorteil des Novo-Gloss™ 20/60/85 mit Haze besteht darin, dass es gekrümmte oder strukturierte Oberflächen automatisch kompensiert, indem es die Messposition virtuell anpasst.

Herkömmliche Glanz- und Haze-Messgeräte enthalten eine Festoptik. Diese kann zu unzuverlässigen Messungen führen, da eine Krümmung der Probe das Licht von der Mitte des Messsensors reflektiert und so zu Fehlern führt.

Das Novo-Gloss™ 20/60/85 mit Haze passt die Sensorposition automatisch an, indem es den Spitzenwert des reflektierten Lichts erkennt. Nach den Gesetzen der Reflexion ist der Einfallwinkel gleich dem Reflexionswinkel. Somit entspricht der Spitzenwert (Peak) genau dem 20°-Glanzwinkel.

Das Novo-Gloss™ 20/60/85 mit Haze passt die Messung bei unebenen Oberflächen automatisch an, indem es den Spitzenwert des reflektierten Lichts erkennt und die Position virtuell entsprechend einstellt.
The Das Novo-Gloss™ 20/60/85 mit Haze kompensiert die Reflexion von hochreflektierenden Pigmenten, metallischen Beschichtungen und Spezialeffektpigmenten und ermöglicht so die Haze-Messung auf jeder lackierten Oberfläche.

Diffuse korrigierte Messung mit Array-Technologie*

Glanzschleier-Haze (Reflexion) wird durch Mikrostrukturen auf einer Oberfläche verursacht, durch die eine kleine Lichtmenge angrenzend an den Glanzwinkel reflektiert wird.

Bei weißen Oberflächen, hellen Farben und metallischen Oberflächen tritt in dieser Region auch diffuses Streulicht auf, das im Material reflektiert wird.

Das diffuse Streulicht verstärkt das Haze-Signal für diese Oberflächen, sodass die Messgerätgebnisse höher als erwartet ausfallen können.

* Nur aktiviert bei Auswahl des Haze-Messmodus nach ASTM E430

Korrigierte Haze-Messung auf metallischen Beschichtungen

Bei nichtmetallischen Oberflächen folgt die diffuse Komponente dem Lambertschen Gesetz. Ihre Amplitude im Verhältnis zur Probenoberfläche ist aus allen Winkeln gleich. Herkömmliche Glanz- und Haze-Messgeräte messen die diffuse Reflexion mithilfe eines Lichtsensors, der vom Glanzwinkel weg gerichtet ist. Die Leuchtkraft wird vom Haze-Signal abgezogen, damit nichtmetallische Oberflächen unabhängig von ihrer Farbe gemessen werden können.

ABBILDUNG KOMPENSATION
Goniophotometrische Informationen profilieren die Reflexion von weißen, grauen und schwarzen Prüfplatten mit identischer Deckschicht.
Light source diagram
Das Novo-Gloss™ 20/60/85 mit Haze erfasst Kompensationsinformationen aus Regionen, die an den HazeMesswinkel angrenzen. Dadurch kann es auch auf metallischen Beschichtungen angewendet werden, die Licht gerichtet reflektieren.

Ein Vorteil des Novo-Gloss™ 20/60/85 mit Haze besteht darin, dass es anders als herkömmliche Geräte die Kompensation anhand eines an den Haze-Winkel angrenzenden Bereichs berechnet. Diese Technik garantiert kompatible Messwerte für Unifarben, kompensiert aber auch die gerichtete Reflexion von metallischen Beschichtungen und Spezialeffektpigmenten.

Aeroplane in flight

Spezifikationen

20° Glanz
Bereich0–100 GU100–2000 GU
Wiederholbarkeit0,2 GU0.20%
Reproduzierbarkeit0,5 GU0,5 %*
Auflösung0,1 GU
Messbereich6 mm x 6,4 mm
StandardsISO 2813  |  ASTM D523  |  ISO 7668  |  ASTM D2457  |  DIN 67530  |  JIS Z 8741
60° Glanz
Bereich0–10 GU10–100 GU100–1000 GU
Wiederholbarkeit0,1 GU0,2 GU0.20%
Reproduzierbarkeit0,2 GU0,5 GU0,5 %*
Auflösung0,1 GU
Messbereich6 mm x 12 mm
StandardsISO 2813  |  ASTM D523  |  ISO 7668  |  ASTM D2457  |  DIN 67530  |  JIS Z 8741
85° Glanz
Bereich0–100 GU100–199 GU
Wiederholbarkeit0,2 GU0.20%
Reproduzierbarkeit0,5 GU0,5 %*
Auflösung0,1 GU
Messbereich4,4 mm x 44 mm
StandardsISO 2813  |  ASTM D523  |  ISO 7668  |  ASTM D2457  |  DIN 67530  |  JIS Z 8741

* Um diese Reproduzierbarkeit zu erreichen, ist ein Spiegelglanz-Kalibrierstandard erforderlich.

Haze
Bereich0–500 Log HU
Wiederholbarkeit1 Log HU
Reproduzierbarkeit10 Log HU
Auflösung0,1 Log HU
Messbereich6 mm x 6,4 mm
StandardsASTM E430  |  ASTM D4039 | ISO 13808
85° Glanz
Bereich0–100 GU100–199 GU
Wiederholbarkeit0,2 GU0.20%
Reproduzierbarkeit0,5 GU0,5 %*
Auflösung0,1 GU
Messbereich4,4 mm x 44 mm
StandardsISO 2813  |  ASTM D523  |  ISO 7668  |  ASTM D2457  |  DIN 67530  |  JIS Z 8741
Abmessungen und Gewicht
Abmessungen65 mm (H) x 140 mm (B) x 50 mm (T)
Gewicht des Geräts390 g
Verpackungsgewicht1,6 kg
Verpackungsmaße110 mm (H) x 280 mm (B) x 220 mm (T)
Bestellnummern
Novo-Gloss 60A4000-008
Novo-Gloss Trio 20/60/85A4000-006
Novo-Gloss 20/60/85 mit HazeA4000-009
Novo-Gloss 45A4000-011
Spiegelglanz-KalibrierstandardB6000-101

Um genaue und zuverlässige Ergebnisse zu gewährleisten, werden Rhopoint Novo-Gloss Instrumente mit Standards geliefert, die gemäß ISO 17025 UKAS kalibriert und zertifiziert sind.

Was ist in der Box

Enthaltenes Zubehör

  • Überprüfte Kalibrierplatte mit Werkszertifikat
  • USB-Datenkabel
  • Handschlaufe
  • Novo-Gloss Multi GaugeSoftware
  • Schulungsvideos
  • USB-Datenstick
  • Bedienungsanleitung
  • BT Wireless-Daten-App
  • Muster-Excel-Tabellen

Senden Sie mir eine Preisbestätigung und Produkteübersicht zu

Beachten Sie, dass dies KEIN Angebot ist, sondern lediglich die Bestätigung des Preises bei Käufen innerhalb des UK (ohne MwSt/Zollgebühren).