Was ist Orange Peel?

Bei der Bezeichnung „Orange Peel“ denkt man sofort an die äußere Haut einer Orange und ihre strukturierte Beschaffenheit. Für einen Beschichtungsspezialisten bedeutet dieser Begriff jedoch eine große Herausforderung bei der Kontrolle der Oberflächenoptik seiner Beschichtungen.

Seit vielen Jahren wird in der Beschichtungsindustrie der Begriff „Orange Peel“ verwendet, um die visuelle Wahrnehmung von Struktur auf einer lackierten Oberfläche zu beschreiben. Diese Struktur setzt sich aus unterschiedlichen Strukturgrößen zusammen, die durch eine Anzahl unterschiedlicher Variablen bei der Oberflächenvorbereitung und beim Lackieren bzw. beim Farbauftrag verursacht werden können.

In einigen Branchen, beispielsweise der Dekorfarbenindustrie, ist Orange Peel ein gewünschter Effekt, um schön strukturierte Wandoberflächen zu gestalten. In der Automobilindustrie dagegen werden gezielte Maßnahmen ergriffen, um Orange Peel-Effekte auf ein Minimum zu reduzieren und eine klare visuelle Wahrnehmung der Oberfläche mit hohen Kontrasten zu erreichen. Ein Fahrzeug im Verkaufsraum soll potenzielle Kunden durch sein Erscheinungsbild so beeindrucken, dass diese es schließlich kaufen.

rhopoint - Orange Peel

Faktoren während der Herstellung, welche die Ausprägung von Orange Peel beeinflussen, können in bestimmte Prozessbereiche eingeteilt werden. Bei der Vorbereitung des Grundwerkstoffs kann beispielsweise die Auswahl des falschen abrasiven Materials zu feinen Strukturen auf der Materialoberfläche führen, was wiederum später Probleme bei der Lackierung verursachen kann. Schwankungen bei der Beschichtung selbst, z. B. Schichtdicke, Viskosität und Fließeigenschaften, Partikelgrößenverteilung und Beschaffenheit des Grundwerkstoffs können bei der beschichteten Oberfläche größere Strukturen erzeugen. Auch die Auftragsrichtung der Beschichtung spielt eine Rolle: Bei einer vertikalen Applikation entsteht grundsätzlich mehr Orange Peel als bei einer horizontalen Applikation.

Wie wird Orange Peel gemessen?

Weitere Informationen zu Orange Peel und DOI