Skip to content

Wie wird Orange Peel gemessen?

rhopoint - Orangenhaut

Orange Peel auf lackierter Oberfläche

Orange Peel wird üblicherweise mit einem Satz standardisierter Prüfplatten, die Orange Peel in unterschiedlicher Ausprägung aufweisen, visuell verglichen. Diese Methode ist nicht nur zeitaufwändig und äußerst subjektiv, sie ist auch in keinerlei Hinsicht präzise, da keine echten Daten zur Verfügung stehen, um mögliche Problembereiche im Prozess zu identifizieren. Instrumentelle Methoden zur Bereitstellung quantitativer Informationen ermöglichen inzwischen ein besseres Verständnis von Orange Peel und ihren Ursachen. Daraus resultierte eine neue Metrik, DOI (Distinctness Of Image), welche die Ausprägung von Orange Peel numerisch darstellen kann. Indem die Klarheit der reflektierten Bilder gemessen wird, kann die Glätte einer Oberfläche bestimmt werden. Je stärker Orange Peel ausgeprägt ist, desto weniger sind die Reflexionen definiert. Das Rhopoint IQ misst den DOI einer Oberfläche durch Quantifizierung, wie ein reflektierter Messstrahl um den Glanzwinkel aufgefächert und verzerrt wird.

Weitere Informationen zu Orange Peel und DOI

Scroll To Top