+49 8020 9214988

Wer misst Gleitfähigkeit/Reibung?

Mit der Reibungsprüfung wird in der Verpackungsindustrie der Gleitfähigkeitswiderstand eines Produkts gemessen. Damit können die Vorschub- und Laufgeschwindigkeit von automatischen Klebe-, Aufstell-, Füll- oder Verpackungsanlagen vorausgesagt werden.

Weitere Branchen, in denen die Prüfung der Gleitfähigkeit zum Einsatz kommt, sind die Papierbranche (z. B. für die automatische Zuführung von Umschlägen und Geldscheinen) und Kunststoffhersteller (Reibungseigenschaften von Verpackungsfolien).

Related products

FAQ: Wer misst Gleitfähigkeit/Reibung?